Ausflug auf die Schwäbische Alb

IMG 20160506 WA0001

Die Schwarzen Husaren fuhren am 5.5.16 mit dem traditionellen Himmelfahrtsausflug auf die Schwäbische Alb. Los ging es mit einer Führung im "Alten Lager" des früheren Truppenübungsplatzes in Münsingen. Danach ging es weiter nach Bad Urach. Vom Uracher Wasserfall aus wurde über die Ruine Hohenurach bis zurück nach Urach gewandert. Wem das zu anstrengend war konnte in Urach bleiben und ins Cafe sitzen. Zum Abschluss ging es noch nach Altdorf. Bilder

Hauptversammlung 2016

Compressed 0074

Am Freitag 22.4.16 fand die Hauptversammlung der Schwarzen Husaren im Waldheim Heslach statt. Unser bisheriger Präsident Klaus Schapelt stellte sich nicht mehr zu Wahl. Zur neuen Präsidentin wurde unserer bisherige Vizepräsidentin Iris Seher gewählt. Zur neuen Vizepräsidentin wurde Denise Weiss gewählt. Die Schatzmeisterin Michaela Erhardt wurde in ihrem Amt bestätigt.

Als Beisitzer wurden Alfred Raißle, Susanne Berner und Carmen Nehmet-Demkowicz gewählt.

Rosenmontag 2016

P1010017 [800x600]

Am Rosenmontag sind traditionell alle Gruppen der Husaren in wechselnden Besetzungen bei zahlreichen Terminen verplant. Insbesondere die Garden absolvieren die maximal mögliche Anzahl Auftritte. Beim vom Festkommitee Stuttgarter Karneval organisierten Empfang im Stuttgarter Rathaus war eine Abordnung der Husaren dabei. Bilder

Neues Banner

Hurra, das neue Banner mit dem Thema "Symbole" ist da. Vielen Dank an Andrea! Und auf dem Handy wird das "Hamburger-Menue" nicht mehr im Vereinssymbol versteckt.

Umzug Neuhausen 2016

P1100795 [800x600]

Wir waren auf alles vorbereitet. Der Wetterbericht drohte mit Regen. Der kam nicht, dafür ein toller Umzug durch die Strassen von Neuhausen. Wie gewohnt hatte es zahlreiche Besucher in das Dorf auf den Fildern gezogen die die Husaren freundlich begrüßten. Bilder

Faschingsdienstag 2016

P1100820 [800x600]

Der Faschingsdienstag begann für die Husaren mit dem Rathaussturm in Stuttgart-Vaihingen. Anschliessend gab es Weisswurst im Neuen Ochsen. Es folgte der Umzug durch die Stuttgarter Innenstadt. Wir mutierten kurzzeitig zur Karnevalsgesellschaft Schwarze Schirme. Den Abschluss bildeten die Stationen Dinkelacker und Kanonenbäck. Bilder

Seite 1 von 2